img

Notariat

 

Das Notariat unserer Kanzlei befindet sich am Standort Großenlüder und deckt sämtliche Bereiche der notariellen Tätigkeit ab.

Schwerpunkte Notariat

Neben unserer Tätigkeit als Anwälte in Fulda und Großenlüder bildet das Notariat in Großenlüder das zentrale Element unserer Leistungen. Grundsätzlich bewirkt die Arbeit des Notars eine präventive Rechtskontrolle. Notarielle Beglaubigungen bieten Ihnen Beweis- und somit Rechtssicherheit, sollte es zu späterem Zeitpunkt einmal zum Streitfall kommen. Unsere Schwerpunkte liegen dabei auf dem Immobilienrecht, dem Ehe- und Familienrecht, dem Erbrecht sowie dem Gesellschaftsrecht. Welche Tätigkeiten Sie sich darunter im Detail vorstellen können, stellen wir Ihnen nachfolgend etwas genauer vor.

Immobilienrecht

Der Kauf einer Immobilie oder auch deren Schenkung sollte immer notariell beglaubigt werden. Weitere immobilienrechtliche Angelegenheiten, bei denen Ihnen unser Notariat in Fulda und Großenlüder zur Seite steht, sind Nießbrauch, Hypothekenbelastungen und die Grundschuldbestellung.

Ehe- und Familienrecht

Begonnen mit dem Ehevertrag bis hin zum Scheidungs- und Partnervertrag betreuen wir Ihre Angelegenheiten notariell. Auch die Adoption zählt zu unseren Schwerpunkten.

Erbrecht

Wir unterstützen Sie beim rechtswirksamen Aufsetzen und der Hinterlegung eines Testaments und Erbvertrags, der Nachlassverteilung oder auch der Ausstellung des Erbscheins.

Gesellschaftsrecht

Die Gründung einer Gesellschaft oder deren Umgestaltung ist mit vielen bürokratischen Schritten, etwa der Registeranmeldung, und vertragsrechtlichen Details verbunden. Unser Notariat Großenlüder berät und unterstützt Sie bei der Abwicklung Ihrer unternehmerischen Aktivitäten.

Woher stammt der Begriff Notar

Der Begriff "Notar" stammt ursprünglich aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "Geschwindschreiber". Tatsächlich sind die heutigen Tätigkeiten eines Notars jedoch weitaus vielseitiger. Grundsätzlich ist ein Notar dafür zuständig, Beurkundungen von Rechtsgeschäften und Beglaubigungen vorzunehmen. Darüber hinaus kann der Notar auch mit der Aufbewahrung hinterlegter Dinge betraut werden. Dazu kann beispielsweise die Aufbewahrung wichtiger Dokumente, etwa eines Testaments, zählen.